Mittwoch, 25. April 2007

Viel Beton

OK, OK, ich hör schon die Klagen, dass hier lange nichts mehr reingeschrieben wurde. Hier also ein kleines Update von Chinas grösstem Bauvorhaben und der kleinen Reisegruppe mit dem typischen Chinesischem-Foto-Gruss!

Das Bild hat der freundliche Reiseführer Marc gemacht, der uns eindringlich erklärt hat, wie gut das Ganze doch ist, und wie schön die Umsiedlung und die damit verbundenen Vorteile sind. Auffallend war nur, dass auf dieser Tour alle Reiseführer fast den selben Wortlaut benutzt haben. Hmmm, Zufall?

Noch ein paar Daten zum Damm:
  • Stauhöhe zwischen 145m und 175m (über NN)
  • Länge des Stausees: 660km (bis Chongqing Stadt)
  • Länge der Staumauer: 2km
  • Breite der Staumauer: unten 124m, oben 20m
  • Höhe der Staumauer: 187m
  • 1,3 Millionen Leute umgesiedelt (offizielle Zahl!)
  • 19 Städte und 326 Dörfer versunken
  • 1300 archeologisch wichtige Stätte versunken
Und wenn keine Lösung gegen die Versandung gefunden wird, wird das Projekt in spätestens 70 Jahren verschlammt sein.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wir verfolgen Ihr Tagebuch von Anfang an mit großem Interesse und manchem Schmunzeln. Die Überraschung war groß, als wir unsere Gudrun offensichtlich gutgelaunt und topfit auf dem Foto sahen. Hoffentlich kommt sie wohlbehalten wieder in Köln an. Herzliche Grüße nach CQ von Reinhard und Josy Fenners.

t0bY! hat gesagt…

Herzliche Grüße auch mal wieder von mir. Aber Michael, was prangt denn da in Deiner rechten Hand? Das ist aber keine 300D mehr, das sehe ich am Display! 20D oder 30D? Liebe Grüße an alle! t0bY!

Going2China hat gesagt…

Hallo zusammen, danke für die Kommentare. Und t0by, Du hast ja Adleraugen!
Grüße aus Chongqing

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Ina!
Marie 9jahre aus Köln