Freitag, 28. September 2007

Gastbeitrag
von H.H.Simons

Morgen (29.09.) gehen drei Wochen China zu Ende.
Drei Wochen, die in Shanghai begonnen haben und mich dann über HongKong, Chongqing, Xi'an und Beijing zurück nach Chongqing geführt haben.
In diesen Wochen habe ich sehr viel über Land und Leute erfahren, erlebt und gelernt. Dazu haben meine Gastgeber natürlich ganz erheblich zu beigetragen.
Herzlichen Dank an Nina, die ihre begrenzte Freizeit geopfert hat und besonders vielen Dank an Michael, der mir Teile von China, insbesondere aber Chongqing gezeigt hat, wie es nur selten Touristen zu Gesicht bekommen.
DANKE, DANKE!!


Auf diesem Weg auch ein paar liebe Grüsse nach Hause. Ab Sonntag müsst ihr mich wieder ertragen :-)

Gruss Hans-Herbert


PS: Ebenfalls besonders zu schätzen weiss ich Michael's Qualen; an 2 Tagen hintereinander in ein Flugzeug zu steigen!

1 Kommentar:

Going2China hat gesagt…

Vielen Dank für die Blumen. Es war ein grosser Spass "unser China" zeigen und teilen zu dürfen. Und nochmal tausend Dank für die kurzfristige Planänderung letzten Montag!

Cheers, Michael